A Green Tea Blog

Das KEIKO Team zu Besuch bei den Kranichen in den Moorwelten

M. Wege - Montag, November 17, 2014

 

Statt einer klassischen Weihnachtsfeier haben wir in diesem Jahr einen Betriebsausflug in die neu eröffneten Moorwelten (Europäisches Fachzentrum für Moor und Klima) gemacht mit einer Führung durch die Diepholzer Moorlandschaft mit Kranichbesichtigung und anschließender Teeverkostung einer Neuheit aus Japan - Teeextrakt in Flaschen, als Alternative zu Wein, Sekt und Co.

 
Die Kraniche die unsere neuen Tüten zieren und auch unserem japanischen Steingarten den Namen gaben machen jedes Jahr Rast in der Diepholzer Moornierung auf dem Weg in den Süden. Einige bleiben inzwischen sogar um hier zu Überwintern.

Zur Herbstzeit kamen dieses Jahr rekordverdächtige 100.000 Kraniche in die Region. Immer wieder ein wunderschöner Anblick wenn die Kraniche am Himmel entlangziehen.

 

  Den Tee aus  Kaltextraktion gibt es in 3 Sorten: Schwarztee, Grüntee (aus Tenbu Fuka Kabusecha) und Houjicha. Eine völlig neue Art des Teegenusses.

Geschmacklich ein völlig neues Erlebnis wird dieser Tee nun in Japan in hochklassigen Restaurants als stilvolle Alternative zu Alkoholhaltigen Getränken angeboten. 

Der Tee ist in dieser Form besonders sensibel und muss durchgehend gekühlt werden, die Haltbarkeit beträgt nur einige Wochen ab Produktionsdatum - doch der Aufwand lohnt sich!

 

 

 

 

Comments
Der Beitrag hat keine Kommentare.
Post a Comment




Captcha Image